Zurück zu Übersicht und Testbericht

Topol.io

TOPOL.io

ab 0,-
9

Preis

9.0/10

Funktionsumfang

9.0/10

Bedienung

9.0/10

Pros

  • ansprechender, professioneller und kostenloser Newsletter Template Designer
  • auch die kostenlosen Vorlagen sehen sehr gut aus
  • günstiger Preis und mittels Plugin auch in anderen Anwendungen nutzbar
  • eine Vorlage ist auch ohne Anmeldung nutzbar
  • Export auch im angepassten Format für große Newsletteranbieter möglich

Cons

  • Zusatzfunktionen wie Merge Tags u. a. nur im bezahlten Tarif

TOPOL ist ein Dienst aus Prag und heißt übersetzt „Pappel“. Ob das wirklich Pate stand für den Namen, kann jeder für sich selbst entscheiden. Wichtig ist aber, dass der Anbieter zu Ecomail Group gehört und derzeit weit über 5.000 europäische Firmen Ecomail bereits nutzen und mit Topol ihre Newsletter gestalten.

Der Dienst überrascht durch eine total einfache Benutzerführung, nützliche Funktionen und viele Vorlagen, von denen ein Großteil auch kostenlos ist und sich sehen lassen kann.

Auf dem folgenden Screenshot siehst du eine kleine Auswahl der kostenlosen Newsletter Templates.

Topol kostenlose Vorlagen für den Newsletter
Topol hat viele sehr professionelle kostenlose Newslettervorlagen. Im bezahlten Tarif gibt es noch einmal mindestens genauso viele Premium-Vorlagen. Du kannst sie direkt verwenden oder dir etwas komplett eigenes zusammenstellen.

Klickst du bei irgendeinem der Templates auf PREVIEW kannst du dir die Vorlage ansehen, wie sie auf dem Desktop oder auf einem Handy aussieht und damit interagieren. Außerdem siehst du am rechten Rand sofort, für welche Dienste aktuell eine native Exportfunktion vorhanden ist.

Die Exportfunktionen sind besonders dann interessant, wenn man mit Platzhaltern (Merge Tags) arbeitet, da diese dann dienstspezifisch exportiert werden. Heißt: Mailchimp verwendet andere Variablen als Sendinblue etc. Topol beachtet das.

Topol Vorschau E-Mail Vorlagen und Exportmöglichkeiten
In der Vorschau kannst du die Vorlagen sehen, wie sie am Desktop und auf dem Handy angezeigt werden und zu welchen Dienstleistern die Vorlage direkt exportiert werden kann.

Hast du dich also für eine Vorlage entschieden, kommst du auf den Editor. Das geht übrigens auch, wenn du kein Konto bei Topol hast und einfach nur einmal herumspielen möchtest.

Klickst du ein Element an, werden in der linken Seitenleiste die Optionen für dieses Element geöffnet. Je nachdem, ob es ein Bild, ein Text oder etwas ganz anderes ist, findest du hier also unterschiedliche Möglichkeiten.

Text kannst du übrigens direkt in der Vorlage anklicken und sofort bearbeiten. In der Seitenleiste geschieht also nur das Styling.

Topol Vorlagendesigner
Hast du dich für eine Vorlage entschieden (oder startest von Null an), landest du im Designer und kannst neue Elemente hinzufügen oder vorhandene bearbeiten.

Klappt man die linke Leiste einmal komplett auf und schaut sich alle Tabs an, dann finden wir

  • im ersten Tab: Elemente wie Text, Bild, Gif, Button, Trenner, Abstand, Social Media, Video, HTML und Produkt. In der Bezahlversion sind unter Pre-made noch weitere Elemente verfügbar.
  • im zweiten Tab: Strukturelemente. Will ich einen Bereich, der die volle Breite umfasst, möchte ich Spalten und wenn ja, wie viele und wie sollen sie aufgeteilt sein?
  • im dritten Tab: globale Einstellungen, was Farben, Schriftgrößen, Breite der E-Mail etc.
Topol Email Editor Newsletter
Auf dem Bild siehst du jetzt alle drei Tabs geöffnet. Im ersten sind die Designelemente, im zweiten die Strukturelemente und im dritten die globalen Einstellungen.

Viel mehr gibt es nicht zu wissen über die Funktionsweise von Topol.

Wenn du dein Template bearbeitet hast – egal, ob du mit einer Vorlage gestartet bist oder alles komplett selbst zusammengestellt hast – dann kannst du oben rechts auf SAVE klicken und kommst zu diesem Bildschirm, auf dem du deine fertige Vorlage noch einmal ansehen kannst und direkt ein Konto anlegen, damit die Vorlage auch gespeichert bleibt oder sie direkt und kostenlos herunterladen.

Topol Download Newsletter Template
Hast du deine Vorlage gespeichert und noch kein Konto, kannst du hier jetzt ein Konto anlegen oder deine Vorlage als HTML Datei herunterladen. Angemeldet gibt’s mehr Optionen.

Beachten musst du allerdings, dass Topol dich ohne jede Anmeldung nur eine Vorlage erstellen lässt – es sei denn, du löschst deine Cookies.

Wichtig ist noch zu wissen, dass gewisse Funktionen wie die Merge Tags, Teamfunktionen und der passende Export für die einzelnen Newsletteranbieter nur in der PRO Version erhältlich sind.

Und es ist wichtig zu beachten, dass du ein 5GB Trafficlimit hast für Bilder, die du bei Topol hochlädst. Werden die Newsletter beim Kunden angezeigt, werden die Daten von Bildern, Gifs oder Videos übertragen. 5GB ist zwar schon recht viel, aber behalte da ein Auge drauf.

Vergleich zwischen TOPOL Pro (10$/Monat) und TOPOL Free

FEATURES

PRO

FREE

Teamfunktion

3 kostenlos

Traffic (für bei TOPOL gehostete Bilder)

5 GB frei

5 GB frei

Premium Vorlagen und kostenloses Bildmaterial

unlimitiert Vorlagen erstellen

Vorgefertigte Elemente

Eigene Elemente speichern können

HTML Elemente

automatisches Speichern

Vorlagen verwalten

Zusammenarbeit

unbegrenzte Testnachrichten

Fertige Integrationen für viele Newsletteranbieter

Insgesamt kann man sagen, dass Topol die Einfachheit, Professionalität und günstige Preisstruktur verschiedener Anbieter in einem einzigen Paket zusammenfasst und damit eine gute Alternative für andere Dienste ist.

Wer Topol professionell im Firmenumfeld nutzen oder in seine eigenen Dienste einbinden möchte, der braucht eh die Bezahlversion oder das Topol Plugin, welches einem dann viele Möglichkeiten bietet, die der normale Nutzer so nicht benötigt.

Wenn du also nur eine ansprechende, responsive Vorlage für deine paar hundert oder tausend Abonnenten erstellen möchtest, bist du mit der kostenlosen Version absolut gut beraten.

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link