Sven J. Scheuerle Mailchimp Komplettkurs

Der Mailchimp Komplettkurs ist ein Videokurs für Einsteiger, die einmal die wichtigsten Funktionen von Mailchimp live durchgespielt haben wollen. Der Anfänger bekommt einen Überblick über die Benutzung, das Anlegen von Empfängerlisten, das Erstellen von Newsletteranmeldeformularen, den Versand von Newslettern, Automatisierungen (z. B. Follow-up Autoresponder) und das Berichtswesen.

Ein Einstieg in die Welt von Mailchimp in derzeit 21 Videos mit gut 8 Stunden Laufzeit.

Sven J. Scheuerle von Bloggiraffe.de ist auf mich zugekommen und hat mich gefragt, ob ich den Mailchimp Komplettkurs einmal vorstellen möchte. Er verspricht im Kurs, dass er sich mit dir „durch den Mailchimp-Dschungel kämpfen“ wird und dir Schritt für Schritt zeigt, wie du Mailchimp für dich Nutzen kannst, Kampagnen erstellst, Newsletter verschickst und deine Kontakte innerhalb deiner Liste bestmöglich verwaltest.

Mailchimp Dschungel ist gut gewählt, da ich selbst die Benutzeroberfläche für den ungeübten Nutzer nicht immer ideal finde. Und da das Maskottchen von Mailchimp, Freddie, ein Affe ist, passt der Vergleich doppelt gut.

Bevor du dich für den Mailchimp Komplettkurs entscheidest, wirf einen Blick auf die Oberfläche und den Autor des Kurses, Sven J. Scheuerle:

Sven J. Scheuerle Mailchimp Komplettkurs Screenshot
Links siehst du die Navigation durch die Kursinhalte und mittig groß den Videobereich. Im Bild siehst du Kursautor Sven J. Scheuerle.

Einerseits ist es immer wichtig, dass man sich wohl fühlt und sich leicht zurechtfindet, andererseits ist die Qualität des Inhalts entscheidend.

Die Navigation im Portal ist denkbar einfach – links siehst du die Module und die darin enthaltenen Lektionen und mittig hast du einen kurzen Text, weiterführende Links (wo notwendig) und eben das Video. Ein kleiner Nachteil im Portal ist, dass du die Lektionen der Reihe nach durchgehen musst; du kannst nicht einfach in die Lektion 3: Erste Schritte springen und dich dort umschauen. So, wie es aktuell (August 2021) in der Lernplattform eingestellt ist, sollst du die Lektionen nacheinander absolvieren, da sie aufeinander aufbauen.

Was erwartet dich grob?

Nach einer persönlichen Vorstellung von Sven und einem kurzen Überblick, was er dir vermitteln wird und wie du fortlaufend Support erhältst (z. B. Whatsapp Gruppe), geht es schon an die Einführung und die Frage, was ist eigentlich E-Mail Marketing und warum Mailchimp?

Es gibt zwar auch andere Anbieter am Markt mit denselben Funktionen, aber im Mailchimp Kurs geht es um Mailchimp. Und ein Vorteil von Mailchimp ist es, dass man im kostenlosen Tarif bis zu 2.000 Kontakte (Empfänger) haben kann und bis zu 12.000 E-Mails im Monat versenden kann.

Nach der Einführung geht es um rechtliche Themen, die müssen einfach sein.

Erst jetzt, im dritten Block, geht es darum, sein Konto zu erstellen und wichtige Einstellungen vorzunehmen. Es ist nicht immer lustig, sich erst um das Drumherum kümmern zu müssen, aber es ist wichtig und spart hintenraus viel Zeit.

Hast du dich aber jetzt durch diese wichtigen Lektionen gekämpft, kommst du endlich zu dem, was die meisten wahrscheinlich am meisten interessiert: Sven zeigt dir, wie du deine Empfängerlisten erstellst und mittels der verschiedenen möglichen Opt-in Formulare deiner Liste hinzufügst. Er geht auch auf das Thema Import bestehender Newsletterabonnenten ein, wenn das für dich wichtig ist.

Und dann geht es an das Highlight: Kampagnen erstellen, Kampagnen testen, Automatisierungen und Abläufe. Also z. B. solche Dinge wie einen Follow-up Autoresponder oder komplexe Abläufe wie z. B. „wenn der Kunde in der E-Mail Link A geklickt hat, dann gib ihm den Tag xy und schicke ihm als nächstes die E-Mail blabla“.

Mailchimp erlaubt es dir nämlich, sehr komplexe Abläufe zu erstellen und auszugestalten, um dein Marketing für alle Eventualitäten vorzubereiten. Falls du das willst, natürlich. Ansonsten reicht dir wahrscheinlich schon die Lektion, wie man einen Newsletter erstellt und verschickt.

Zu guter Letzt geht es im Kurs auch um das Thema Reporting und was du alles im Detail auswerten kannst. Mailchimp lässt sich da mit den Möglichkeiten nicht lumpen.

Alles in Allem ist der Mailchimp Komplettkurs ein umfassender Kurs über die wichtigsten Funktionen und Abläufe von Mailchimp für Einsteiger, wo du Sven live über die Schulter schaust, während er durch das Konto navigiert und alles bedient und anlegt. Wenn du jemanden gesucht hast, der dich bei der Hand nimmt und durch die Einrichtung und den Versand führt, solltest du diesem Kurs eine Chance geben:

Verwendete Ressourcen:

Hosting: All-Inkl

Videohosting: Vimeo

Mitgliederbereich: DigiMember

Newslettertool: Mailchimp

Zahlungsabwicklung: DigiStore

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link