Zurück zu E-Mail Signaturen Übersicht und Testbericht

Signature.Email

Signature.Email

ab 0,-
8.8

Preis

9.0/10

Funktionsumfang

8.5/10

Bedienung

9.0/10

Pros

  • sehr einfach zu bedienen
  • ansprechende Vorlagen
  • flexibel in der Gestaltung
  • kostenlose Version verfügbar
  • Einzelne Signatur mit allen Funktionen für eine günstige Einmalzahlung erhältlich!

Dieser Testbericht wird kurz, denn Signature.Email ist extrem einfach zu benutzen, aber liefert überzeugende Ergebnisse.

Ich sag es gleich mal vorab: Signature.Email ist aktuell (04.03.2021) meine absolute Empfehlung für E-Mail Signaturen. Der Gründ dafür ist einfach: für einen geringen einmaligen Betrag kann man ein Leben lang eine Signatur mit alle kostenpflichtigen Optionen verwalten.

Und Signature.Email bietet viel für einen mehr als fairen Preis.

Obwohl der Testbericht sich mit der bezahlten Version befasst, ist der Ablauf auch in der Gratisversion gleich, nur dass dort ein paar Funktionen eben nicht freigeschaltet sind.

Im DASHBOARD: verwalte deine Signaturen

Gleich nach dem Login bist du im Dashboard. Es gibt insgesamt nicht viel einzurichten oder Einstellungen, über die es sich lohnen würde, drüberzuschauen; du kannst also sofort damit beginnen, (d)eine E-Mail Signatur zu erstellen.

Signature Email Dashboard
Nach dem Login bist du im Dashboard und kannst neue Signaturen erstellen, vorhandene Signaturen bearbeiten oder auch als Vorlage innerhalb der Firma festlegen. Einfach und übersichtlich.

Unterhalb der Signaturen hast du die Option, auf einen höheren Tarif umzustellen, wenn du das benötigst.

VORLAGEN

Jetzt kannst du entweder mit einer leeren Signatur starten und sie ausarbeiten oder du wählst eine der fertigen Vorlagen. Die ersten paar sind gratis enthalten, für andere brauchst du einen bezahlten Tarif. Die Premium-Vorlagen sind mit einem Dreieck in der rechten oberen Ecke gekennzeichnet.

Signature Email Vorlage wählen
Um deine Signatur zu erstellen kannst du eine fertige Vorlage wählen (und ergänzen) oder komplett mit einer leeren Vorlage starten und alles selbst gestalten.

SIGNATUR bearbeiten

Schon sind wir drin und sehen die ausgewählte Vorlage mit Dummy-Inhalt. Wir können jederzeit auf Vorschau klicken oder uns Hilfe anzeigen lassen. Aber die Vorlagen zu bearbeiten ist wirklich kinderleicht:

  • Element anklicken und dann rechts daneben bearbeiten
Signature Email Vorlage gestalten
Jetzt kannst du jedes beliebige Element anklicken und rechts daneben die Einstellungen bearbeiten. Bilder lassen sich zuschneiden und auch verlinken.

Hier siehst du, wie es bei der Adresse aussieht, während oben die Optionen für das Bild waren:

  • Text eingeben und ggf. verlinken
  • Größe und Farbe wählen
  • Icon auswählen
  • zusätzliche Optionen
  • und überall sind kleine Pluszeichen
Signature Email Vorlage anpassen
Rechts siehst du, welche Optionen z. B. bei der Eingabe der Straße vorhanden sind. Von Schriftart über Icons, Farben und Größen lässt sich viel einstellen. Auf dem Bild siehst du auch überall kleine Pluszeichen, die dich im jeweiligen Bereich neue Elemente hinzufügen lassen.

E-Mail Signatur ergänzen

Klickst du auf eines der zahlreichen Pluszeichen, kannst du in dem Bereich, wo du es geklickt hast, neue Felder hinzufügen. Und diese Felder kannst du mit einer der vielen möglichen Funktionen bestücken, die dir vorgeschlagen werden:

Signature Email neue Felder hinzufügen
Wenn du auf eines der Pluszeichen geklickt hast, kannst du an dieser Stelle neue Elemente einfügen. Eine reichhaltige Auswahl wird dir übersichtlich angeboten und ist einfach zu bedienen. Klasse gelöst!

In übersichtlichen Tabs bekommst du so eine Auswahl und kannst deine Signatur nach belieben erweitern. Anschließend kannst du die neuen Elemente natürlich bearbeiten wie oben schon zu sehen war.

Beispiel: Signature.Email live in Gmail

So sieht dann (m)eine fertige Signatur aus, wenn ich sie einfach nach Gmail kopiert habe. Du kannst die Signaturen von Signature.Email in jedem Programm und Dienst verwenden.

So sieht das jetzt in unserem Beispiel bei mir aus. Und ich denke, das kann sich sehen lassen. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Signature Email in Gmail
So sieht dann z. B. eine fertige Signatur in Gmail aus. Das Erstellen hat ca. 5 Minuten Zeit gekostet. Ich bin mit Signature Email sehr zufrieden.

Wenn du also einen einfachen, günstigen und komfortablen Anbieter für professionelle E-Mail Signaturen suchst, dann hast du ihn mit Signature.Email gefunden.

Was mich neben der kostenlosen Version begeistert, ist eben, dass du alle Premium-Funktionen (außer die für Teams) für eine einzelne Signatur für eine minimale einmalige Zahlung bekommst.

Deshalb empfehle ich Signature.Email gerne.

Schau’s dir doch gleich mal an:

Schreibe einen Kommentar

Share via
Copy link