SendFox

SendFox

ab 0,-
7

Preis

7.5/10

Funktionsumfang

6.5/10

Bedienung

7.0/10

Pros

  • eingebaute Option für "virales Weiterempfehlen" durch Gewinnspiel

Der Markt an günstigen Newsletterdienstleistern ist groß. Und häufig kann man dabei an einen Anbieter geraten, der noch neu ist und das Geschäftsmodell falsch eingeschätzt hat und bald pleite geht; SendFox ist ein Angebot von SUMO und deshalb ist es wahrscheinlich, dass SendFox nicht in diese Kategorie gehört, sondern für den ein oder anderen ein echtes Schnäppchen sein kann.

Zu SUMO gehören

  • der Dienst SUMO.com, mit dem du ganz einfach Anmeldeformulare und mehr erstellen kannst
  • SendFox, was hier im Artikel behandelt wird
  • KingSumo, ein Dienst für „virale Gewinnspiele“
  • AppSumo, ein Marktplatz für Software, die häufig sehr günstig angeboten wird, damit die Firmen neue Kundenzielgruppen erschließen können und auf die positive Mundpropaganda hoffen (AppSumo ist immer einen Besuch wert)

Schaut man sich auf der SendFox Seite im Chat um, bekommt man bezüglich der besonderen Features folgende Übersicht zur Verfügung gestellt:

SendFox Features
Im SendFox Chat auf der Seite wird dieses Schaubild gezeigt, wenn man nach den Besonderheiten von SendFox fragt. (copyright SendFox)
Referral Feature to grow your email list
Mit der eingebauten „Share to Win“ Funktion kannst du im Footer das Teilen des Newsletters unterstützen.
SendFox Rewards Referrals
Auf dieser Seite können deine Abonnenten andere Menschen einladen, ebenfalls deinen Newsletter zu abonnieren und für diese Empfehlung bekommen sie Lose für einen (z. B. monatlichen) Preis, den du stiftest. Auf diese Weise kannst du deinen Newsletter automatisch wachsen lassen. Tolles Feature.
SendFox smarte Kampagnen
Trägst du deine Blog, Podcast oder YouTube URL ein, erstellt SendFox „smarte Seiten“ und „smarte Kampagnen“.
SendFox API Dokumentation
Die Nutzung der SendFox API ist mit Beispielen genau beschieben. Sehr nützlich.
SendFox Validierung
Hier kannst du eine Domain eintragen und durch das Setzen der CNAME Einträge auf DNS Ebene validieren. Hier sieht man auch, dass SendFox auf Sendgrid setzt.
Sendfox Doubleoptin
Der Haken ist am Anfang nicht gesetzt. Im kostenlosen Tarif und im normalen Lifetime Plan (ohne Emperer Add-On) ist Double Opt-in aber verpflichtend. Hast du das Add-On dazugebucht, kannst den den Haken entfernen.
SendFox Abmeldung
So sieht es aus, wenn du dich von einem SendFox Newsletter abmeldest.

Kostenlos

$0

begrenzter E-Mail Versand

1.000 Kontakte

normale Versandserver

Double Opt-in verpflichtend

kein HTML Editor

Branding

Empfohlen

Lifetime

$49 einmalig

unlimitierter monatlicher E-Mail Versand

5.000 Kontakte (mehr möglich)

bessere Versandserver

Opt-in verpflichtend

kein HTML Editor

reduziertes Branding

Empire Add-On

$18/Monat

unlimitierter monatlicher E-Mail Versand

Kontaktanzahl richtet sich nach Lifetime Tarif

beste verfügbare Versandserver

Double Opt-in optional

HTML Editor

kein Branding

Share via
Copy link